logonav

Wurfplanung

In absehbarer Zeit ist kein weiterer Wurf geplant!

 

__________________________________________________________

Gedanken zur Hundezucht

In der Fachliteratur ist immer wieder zu lesen, dass Hundezucht nicht zur  Vermehrung, sondern in erster Linie zur Bereicherung der Rasse beitragen sollte. Und genau das ist unser Zuchtziel. Bei der Auswahl der  Zuchthunde haben wir nicht nur das ideale optische Erscheinungsbild  eines Kooikerhondjes vor Augen, sondern Gesundheit und Charakter spielen eine mindestens genau so grosse Rolle. Wir nutzen alle uns zugänglichen Informationen in der Hoffnung, dass eine möglichst optimale Verpaarung  zustande kommt. Für das, was Mutter Natur uns dann beschert, gibt es  trotz aller Mühe keine Garantie. Wir können nur hoffen....... Aber sind  die Welpen dann geboren, werden sie von uns nach bestem Wissen und  Gewissen versorgt und sozialisiert. Eine gute Kinderstube ist das, was  wir ihnen, ergänzend zu ihren Erbanlagen, auf den Weg geben können,  damit schöne, gesunde und charakterlich einwandfreie Hunde aus ihnen  werden können.

Bei der Abgabe im  Alter von ca. 9 Wochen ist die Sozialisierungsphase noch längst nicht  abgeschlossen. Hier übergeben wir die Verantwortung für den “unfertigen” Hund an seinen neuen Besitzer, in der Hoffnung, dass dieser keine Mühen scheut ein ganzes Hundeleben lang gewissenhaft für sein vierbeiniges  Familienmitglied zu sorgen.......

Wir freuen uns riesig, wenn die neuen Besitzer sich hin und wieder bei uns  melden, gelegentlich ein Foto schicken...... Auch für Kritik sind wir  offen, denn nur Fehler, die wir kennen, können wir vermeiden. Sollte ein Hund aus unserer Zucht jemals in Not geraten, kann er jederzeit zu  uns zurückkehren.....

.